Dr. med. Detlef Grunert
Arzt für Kinder- und Jugendmedizin
 
E-Mail
telefon
09081 - 6015
Was ist Ayurveda?
Ayurveda ist Gesundheitskunde:

Das Augenmerk liegt hier auf der Prävention, der Regeneration, der Verbesserung der Lebensqualität und Erhöhung der Vitalität. Der Lebensstil, die Ernährung, Bewegung, ..., werden der eigenen Konstitution angepasst, um Krankheiten und frühzeitiges Altern zu vermeiden.



Ayurveda ist medizinische Wissenschaft:

Ayurveda ist die älteste aller medizinischen Wissenschaften. Es gibt neun Fachrichtungen von der inneren Medizin über die Kinderheilkunde bis zur Chirurgie. Ayurveda wird in Indien und Sri Lanka an Universitäten gelehrt. Ayurveda bietet bei vielen Erkrankungen wie z.B. Herz-Kreislaufproblemen, Leistungsabfall, Haut-erkrankungen, neurologischen Erkrankungen, psychosomatischen Erkrankungen, Asthma bronchiale, Allergien, degenerativen Erkrankungen, stressbedingten Erkrankungen effektive Therapien.


 
Ayurveda im Bereich der Wellness:

Ayurveda spielt eine immer wichtigere Rolle im Wellness-Bereich z.B. in Hotels mit Wellnessbereich. Viele Teile der Ayurveda-Therapie von den Massagen bis zur Ernährungs- und Fitnessberatung werden hier eingesetzt. Wellness bedeutet Wohlbefinden - und Wohlbefinden ist ein wesentlicher Bestandteil von Gesundheit!

 

Ayurveda als Basisphilosophie:

Hier geht es vor allem um die Bewusstwerdung des eigenen Lebens und um die Integration der eigenen Person in Familie und Gesellschaft. Die Entwicklung eines positiven Bewusstseins ist wichtig zur Stressbewältigung und zur Vermeidung von Erkrankungen.

 

Anforderungen an Arzt, Therapeut und Klient:

Jede Therapie muss im Ayurveda genau dem Patienten angepasst werden. Hierzu muss der Patient seine Symptome genau beobachten und dem Arzt mitteilen können. Die Anpassung des Lebensstils und der Ernährung erfordert Disziplin. Nur wer den Rat des Therapeuten und Arztes einhält, kommt in den Genuss der vollen therapeutischen Wirkung der Anwendungen.

 

Behandlungen:

Physikalische Therapien (Massagen etc.), medikamentöse Therapien, Lebensstil- und Ernährungsberatung können ambulant durchgeführt werden. Intensiver und in manchen Fällen besser wirksam sind Ayurveda-Kuren.

 

Für weitere Informationen siehe bei:
http://www.yoga-schule.de

 

..:: Impressum ::..